Hasenstall

Vorschlag von: Cottbus07

Die Idee in drei Sätzen: Mein Hasenstall befindet sich mitten in der Stadt, da wo Unterstützung für unsere Haustiere gebraucht wird. Wenn jemand in den Urlaub fährt oder krank ist, sich gerade nicht um sein Haustier oder Hasen kümmern kann, dann bringt er es zu meinem Hasenstall.

Im Quartier:
1. Dort fibt es liebevolle Pflege, Auslauf und einen Stall.
2. Ehrenamtliche Helferlein sind gern willkommen.
3. Um eine Spende wird gebeten.
4. Ich baue natürlich Möhren, Salat, Kohl auch in meinen Beeten selbst an.
5. Übernachten kann man ebenso in meinem Baumhaus.

Kommentare

Die Idee finde ich richtig gut. Vielleicht kann man das sogar mit einer Art Streichelzoo und Tiervermittlung verknüpfen. Vielleicht finden Tiere ja ein neues Zuhause? Also nur die, die nicht nur kurz über den Urlaub abgegeben wurden...

Dein Vorschlag ist zwar nett aber bringt nur manchen was. Ebenfalls würden keine Einnahmen an die Stadt gehen

Sehr süß zur Quartiersbildung, da braucht es nicht viele Worte !
Einfach mitmachen und dabei sein.

Zur Förderung von Gemeinschaft wird dies gern mehr in Innenstädten gebraucht !
Schön, wenn man wieder mehr in der Nachbarschaft zusammen machen kann.

Wir brauchen nicht viel, um zusammen Spass zu haben : Tiere und Kinder - Hauptsache einen gemeinsamen Raum (draußen oder drinnen - egal). Gefällt mir !

Deine Idee gefällt mir und da ich selber Tiere habe, wäre ich dankbar für solch eine Unterstützung in meiner Nähe.